Kein Artikel vorhanden

Gut, wenn man weiß, was man tut.

Lager, Logistik, Qualität und worauf es noch ankommt.

Appenweier zwischen Kehl und Offenburg ist ein Knotenpunkt. Jedenfalls wenn es darum geht, deutschlandweit gesundes, erntefrisches Obst und Gemüse zu vertreiben. Die Logistik ist entscheidend. Nur wenn alles stimmt und ineinandergreift , landen unsere Importe zügig in Bio-Supermärkten, Hofläden, Fachgeschäften – und schließlich auf den Tellern der Verbraucher.

Dabei ist Nachvollziehbarkeit in allen Bereichen oberstes Gebot. Dazu zählen natürlich die lückenlose Dokumentation der Warenströme und unsere strenge Qualitätssicherung: Als Mitglied des BNN lassen wir regelmäßig Proben untersuchen und halten Audits mit den Anbauern ab. Und schließlich verlässt keine einzige Tomate unser Lager, ohne zuvor auf sämtliche Merkmale geprüft worden zu sein, die für eine gute Bio-Qualität sprechen. 30 Jahre im Markt, haben eben Gründe.

  • Seit 30 Jahren am Start
  • 100 % bio
  • 45 Mitarbeitende
  • Ca. 3.000 m2 Lagerfläche
  • 600 bis 1.000 Paletten Umschlag je Woche & Saison
  • Spezialisiert auf den Import aus 3 Ländern: Spanien, Frankreich, Marokko
Seite drucken